Zur vollständigen Absicherung Deiner Charterreise empfehlen wir Zusatzversicherungen der Hamburger Yachtversicherung Schomacker.
Hier findest Du weitere Informationen dazu.

Jimmy Cornell - Cruising-Seminar-Week in Lanzarot

Die Cruising Seminar Week 2018 in der Marina Lanzarote begann am Montag, den 12. November, mit einem geselligen Abend, an dem Jimmy von seiner erfolgreichen Seereise durch die Nord-West Passage erzählte. Ein internationales Publikum nahm an dem Vortrag teil und freute sich sehr, Jimmy persönlich zu treffen.

Die Seminare an den folgenden Tagen enthielten bspw. Themen zu Törns über die Karibik hinaus und wie der Klimawandel die Reiseplanung beeinflussen kann. Der Besuch endete in einem entspannten offenen Forum, bei dem Ratschläge und Erfahrungen ausgetauscht wurden, bei denen Segler zahlreiche Fragen an Jimmy hatten, die sich auf die Törnplanung, die Energieerzeugung an Bord, die Kommunikation und natürlich die empfohlene Ausrüstung bezogen. Er beantwortete sämtliche Fragen nacheinander und fügte oft witzige Anekdoten hinzu, die auf seiner jahrelangen Segelerfahrung basierten.

Jimmy erzählte auch, dass ihm die jahrelange Organisation von vielzähligen Veranstaltungen die Gelegenheit geboten hatten, Konzepte und Systeme an Bord von tausenden verschiedenen Booten zu bewerten. Kombiniert mit seiner beachtenswerten Segelerfahrung konnte er all dieses Wissen in die Konstruktion eines neuen Schiffs einbinden - die Garcia Exploration 45, das zahlreiche bewährte Ideen einsetzte, beispielsweise ein Ruder mit shock-impact, um irreparable Schäden beim Aufprall zu vermeiden und einem Hubkiel, dass Ankern in seichtem Wasser und komfortables Segeln bei unruhiger See ermöglicht.

Er ermutigte die teilnehmenden Segler, zumindest die nächsten paar Monate auf den Kanarischen Inseln zu verbringen. Er beschreibt den Archipel als „Oase des Friedens und der Ruhe“ wohingegen andere beliebte Destinationen zunehmend politischen Unsicherheiten und klimatischer Instabilität ausgesetzt sind.

Jimmy Cornell ist nach wie vor einer der wenigen "Gurus" des Offshore-Segelns und ein Seemann mit viel Erfahrung und tiefgehender Begabung für Kommunikation. Im Namen von Lava Charter und Lava Chandlers bedanken wir uns vielmals für seinen Besuch und hoffen, dass er irgendwann wieder nach Lanzarote zurückkehrt!

• Mehr über Cornell Sailing erfährst Du unter: cornellsailing.com
• Nutzen Sie die Chance, bei Lava Chandlers in der Marina Lanzarote eine der verbleibenden unterzeichneten Exemplare von "200.000 Miles" und "Ocean Atlas" zu erwerben: shop@lavacharter.com